top of page

How to maintain your private chlorine pool

Die Wartung eines Chlorpools ist ein wesentlicher Bestandteil des Besitzes eines Pools. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Pflege eines Chlorpools:


1. Testen Sie das Wasser regelmäßig: Testen Sie das Poolwasser regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Chlor- und pH-Werte innerhalb des empfohlenen Bereichs liegen. Sie können ein Poolwasser-Testkit verwenden, um diese Werte zu messen. Der empfohlene Bereich für den Chlorgehalt liegt zwischen 1-3 Teilen pro Million (ppm), während der pH-Wert zwischen 7,2 und 7,8 liegen sollte.


2. Chlor hinzufügen: Nachdem Sie das Wasser getestet und festgestellt haben, dass der Chlorgehalt niedrig ist, fügen Sie Chlor in den Pool hinzu. Sie können entweder flüssiges Chlor oder Chlortabletten verwenden, um dem Pool Chlor hinzuzufügen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Produktverpackung für die richtige Dosierung und Art der Anwendung.


3. Verwenden Sie eine Schockbehandlung: Eine Schockbehandlung ist eine starke Dosis Chlor, die helfen kann, Bakterien und andere Verunreinigungen aus dem Poolwasser zu entfernen. Wenden Sie mindestens einmal pro Woche eine Schockbehandlung an, oder häufiger, wenn der Pool stark genutzt wurde oder nach einem Regenschauer. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung des Schockbehandlungsprodukts für die richtige Dosierung und Art der Anwendung.


4. Pflegen Sie den pH-Wert: Der pH-Wert des Poolwassers kann die Wirksamkeit des Chlors beeinflussen. Ein zu hoher oder zu niedriger pH-Wert kann dazu führen, dass das Chlor das Wasser weniger effektiv reinigt. Um den pH-Wert aufrechtzuerhalten, fügen Sie nach Bedarf pH-Erhöher oder pH-Senker hinzu, um den pH-Wert in den empfohlenen Bereich zu bringen.


5. Reinigen Sie den Pool regelmäßig: Um einen gesunden Pool zu erhalten, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu reinigen. Verwenden Sie einen Skimmer, um Blätter, Insekten und andere Rückstände von der Wasseroberfläche zu entfernen. Saugen Sie den Boden und die Wände des Pools ab, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen, die sich auf dem Boden des Pools abgesetzt haben.


6. Rückspülen des Filters: Der Poolfilter ist dafür verantwortlich, Schmutz und Verunreinigungen aus dem Poolwasser zu entfernen. Mit der Zeit kann der Filter verstopfen und weniger effektiv werden. Damit der Filter effizient arbeitet, spülen Sie den Filter regelmäßig rückspülen, um Ablagerungen zu entfernen.


7. Wasserstand halten: Der Wasserstand im Becken kann durch Verdunstung oder Spritzwasser schwanken. Es ist wichtig, den Wasserstand aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass die Pumpe und der Filter ordnungsgemäß funktionieren. Verwenden Sie einen Gartenschlauch, um Wasser nach Bedarf in den Pool zu füllen.


Indem Sie diese Schritte befolgen, können Sie einen sauberen und gesunden Chlorpool erhalten, den Sie die ganze Saison über in Ihrem eigenen Pool genießen können @ SUNSIDE RESIDENCES

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page